BNU

Imprimer

Der Sturmwind der Reformation – Luther 1517

publication de la BNU

Prix: 
20,00€ TTC
192p.

ISBN: 
9782859230715

Date d'édition: 
05/2017

Die Ausstellung Der Sturmwind der Reformation wird anlässlich des 500. Jahrestages der 95 Thesen präsentiert, die Martin Luther am 31. Oktober 1517 in Wittenberg veröffentlichte. Innerhalb weniger Jahre breitete sich dieser Reformwille – die Reformation – in ganz Europa aus. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Geschichte dieser außergewöhnlichen und rasanten Entwicklung, die aus einem eher unbekannten Theologen den Auslöser einer tiefgreifenden Veränderung des damaligen religiösen und spirituellen Lebens und den Begründer neuer Institutionen und einer neuartigen Mystik machte. Anhand von bisher unveröffentlichten oder erstmals ausgestellten Dokumenten – von der ersten gedruckten Bibel (1454/1455) über Dokumente zur Rolle der Musik und des Gesangs bis hin zu einem Werk mit gemeinsamen Anmerkungen von Luther und Beatus Rhenanus – regt der Besichtigungsparcours den Besucher dazu an, sich Gedanken zu den grundlegenden Strukturen und Ansichten der Gesellschaft und der Kirche zur Zeit Martin Luthers, zur Entstehung der neuen, tragenden Ideen der Reformation, zu ihrer Verbreitung und zu ihren gesellschaftlichen und kulturellen Auswirkungen zu machen. Der Sturmwind der Reformation ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der Straßburger National- und Universitätsbibliothek, der Fakultät für Protestantische Theologie der Universität Straßburg und dem Archiv der Stadt und Eurometropole Straßburg in Partnerschaft mit der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart und der Latvijas Nacionālā Bibliotēka in Riga.


Exposition en référence: 
Share this