BNU

Drucken

Agenda

Schiller und das europäische Ideal

Entrée libre
BNU - Salle d'exposition

Voir l'exposition archivée

Schiller und das europäische Ideal

2/5/2005 - 22/7/2005

Die einzige große Ausstellung in Frankreich zum 200. Todestag von Friedrich Schiller (1759-1805) findet in der National- und Universitätsbibliothek Straßburg statt. Sie befasst sich mit der Rezeption des dramatischen und poetischen Werks des deutschen Schriftstellers im Europa des 19. Jahrhunderts.

Friedrich Schiller wurde zum Ehrenbürger Frankreichs ernannt und ist ein emblematischer Schriftsteller der europäischen Kultur: sowohl als Vertreter der Grundwerte der Aufklärung als auch Anreger der europäischen Hymne.

Neben zahlreichen Ausgaben aus der Zeit Schillers zeigt die BNU auch den Einfluss Schillers auf die Theaterkunst. Rund sechzig Bilddokumente wurden dazu von der Französischen Nationalbibliothek (BnF) als Leihgabe beigesteuert: Plakate und Modelle der Kostüme für Willhelm Tell, das Rossini als Libretto für seine gleichnamige Oper verwendet hati (1829) wurde, für Maria Stuart von Niedermeyer (1824) und Don Carlos von Verdi (1867) sowie Bühnenbildmodelle zu den Räubern von Offenbach (1869). Die durch eine originelle Szenografie gestaltete Ausstellung wird durch verschiedene Veranstaltungen ergänzt (Konzerte, Vorträge und Führungen).

Share this