BNU

Drucken

Bestände

Die Fachabteilungen

Die BNU ist eine auf Geistes- und Sozialwissenschaften spezialisierte, interdisziplinäre Studien- und Forschungsbibliothek, die ihre Bestände in allen Fachbereichen weiterentwickelt.

Kulturgüter

Die National- und Universitätsbibliothek Straßburg ist hinsichtlich der umfangreichen Sammlung von Kulturgütern die zweitwichtigste französische Bibliothek und im Bereich  Hochschule und Forschung die wichtigste. Zu den "Kulturgütern" zählen verschiedene Sammlungen:

Digitale Bibliothek

Seit den 1990er Jahren digitalisiert die BNU Teile ihres Bestandes kontinuierlich. Sie beabsichtigt heute, diesen Bereich stark auszubauen und  ihn als  eine ihrer Prioritäten voranzutreiben,  wie dies im Bibliotheksplan 2009-2012 sowie dem Vierjahresplan 2009-2012 vorgesehen ist.

Dokumentationskarte

Seit 2005 unternimmt die BNU zusammen mit den Universitätsbibliotheken im Elsass eine Zusammenstellung einer dokumentarischen Karte des regionalen Hochschulwesens.

Das gesetzliche Pflichtexemplar

Die Abgabe eines Pflichtexemplars wurde von König Franz I. im Erlass von Montpellier am 28. Dezember 1537 festgelegt und wird heute durch das Gesetz 92-546 vom 20. Juni 1992 und dem Erlass 2006-696 vom 13. Juni 2006,

Die Konservierung der Bestände

Die BNU ist zur Erhaltung ihrer Kulturgüter verpflichtet. Es gehört deshalb zu ihren Aufgaben, für die Konservierung und die Aufbewahrung der Buchproduktion und der Kulturgüter, die sie erwirbt oder die ihr anvertraut werden, zu sorgen.

Deutschsprachige Neuerscheinungen

Die BNU bietet ihren Nutzern eine Auswahl der neusten Bücher aus dem deutschsprachigen Buchmarkt an. Dieser freizugängliche Bestand befindet sich im Gebäude an der Rue Fischart und wird monatlich um etwa 70 Neuerscheinungen erweitert.

Das Zentrum für germanische Studien

Das Zentrum für germanische Studien (Centre d’études germanique CEG) wurde 1921 in Mainz gegründet und diente ursprünglich den Funktionären der Besatzungstruppen und ihren Familien zur Vorbereitung von Universitätsprüfungen an der Straßburger Universität.

Spenden von Dokumenten an die BNU

Seien es Bücher, Zeitschriften, ikonografische und künstlerische Dokumente, Musikalien oder Hörbücher, alle Spenden von Privatpersonen und Institutionen werden dankbar entgegen genommen. Spenden von Publikationen sind eine wertvolle Hilfe zur Vervollständigung der Bestände der BNU. 

Das Schmuckstück des Monats

Jeden Monat präsentiert die BNU hier ein außergewöhnliches Dokument aus der Sammlung der Bibliothek (Donationen, Neuerwerbungen usw.), das die kulturelle Vielfalt dieser einzigartigen Bibliothek beschreibt.

Alsatica des Monats

Jeden Monat stellt die BNU hier ein bemerkenswertes, zeitgenössisches oder altes Dokument aus der Alsatica-Sammlung vor.

 
Share this