BNU

" Das Wichtigste in  jedem vollendeten Gedicht ist der geheime Pulsschlag, zugleich verborgen und doch offenbar. Ich finde in ihm auch das Orakel des Mandelbaumes von Jerusalem wieder, der im Winter, am Ende des Januars, erblüht. Da er mitten im Schnee in Blüte steht, kann man ihn nicht klar erkennen. Es ist ein Schnee-Mandelbaum  [...] "

Claude Vigée, Der gefrorene Mandelbaum (L'amandier sous le gel)

Claude VigéeClaude Vigée

Der französische Dichter Claude Vigée wurde 1921 in Bischwiller geboren und erhielt im Jahr 1996 den Literaturpreis  "Grand prix de Poésie de l'Académie française". Seine Manuskripte, die regelmäßig als Schenkungen in die Sammlung der BNU hinzukommen, bilden ein außergewöhnliches Archiv. Um mehr über das Werk und das Leben Claude Vigées zu erfahren, verweist die Elsass-Abteilung der BNU auf folgende Internetseite: http://revuepeut-etre.fr (in französischer Sprache)

Share this