BNU

Drucken

Philosophie, Psychologie, Pädagogik

 Die Bestände in den Themenbereichen Philosophie, Psychologie und Pädagogik betragen heute etwa 270 000 Bände.  Der alte Bestand von 1920 umfasste etwa 27 000 Bände zur Philosophie, 35 000 Bände zur Pädagogik und 4 000 Bände zur Psychologie.
In diesen alten Beständen finden sich auch einige wertvolle philosophische Werke:
Ausgaben von Descartes aus dem 17. Jahrhundert, zahlreiche Ausgaben von Spinoza (einige davon aus dem 17. Jahrhundert). Stark vertreten sind auch Leibniz (mit Ausgaben aus dem 17. und 18. Jahrhundert) sowie Philosophen der Aufklärung in Ausgaben aus der Zeit. Am meisten vertreten ist jedoch eindeutig Kant (mit Ausgaben aus dem 18. und vor allem dem 19. Jahrhundert).

Die Pädagogikabteilung enthält eine sehr interessante Sammlung an Lehrbüchern (3 642 Titel), hauptsächlich deutsche Werke des 19. Jahrhunderts, eine große Sammlung an pädagogischen Schriften (etwa 6 000 Titel) und eine Kinderbuchsammlung (664 Titel).
Die meisten dieser älteren Pädagogikbücher sind in deutscher Sprache verfasst, es finden sich jedoch auch zahlreiche Werke in französischer und englischer Sprache.

Laufende Erwerbungen

Heute erwirbt die Bibliothek jährlich etwa 500 Publikationen (30% davon in Fremdsprachen) und 57 Zeitschriften im Beriech Philosophie,  etwa 300 Bücher und 37 Zeitschriften im Bereich Psychologie sowie etwa 200 Bücher und 20  Zeitschriften im Bereich Pädagogik.

Die Schwerpunkte bei den Neuerwerbungen sind:

  • zeitgenössische Philosophie
  • deutsche Philosophen
  • antike Philosophie
  • Psychoanalyse
  • vergleichende Pädagogik (Europa, Vereinigte Staaten, Afrika usw.)


Kontakt: quid@bnu.fr 
Link zu den neusten Erwerbungen


 

Share this