BNU

Drucken

Elsässische Drucke aus dem 16. Jahrhundert

Seit der Gründung der Bibliothek war es immer schon ein Anliegen, eine vollständige Sammlung der im Elsass gedruckten Werke zusammenzustellen. Dies schließt einerseits die Inkunabeln, die Werke des 16. Jahrhundert und natürlich auch die spätere Produktion von Alsatica  mit ein. Die Werke der Alsatica aus dem 16. Jahrhundert werden in der Reserve unter der Signatur R aufbewahrt. 1937 veröffentlichte der Bibliograf François Ritter unter dem Titel Répertoire bibliographique des livres imprimés en Alsace aux 15e et 16e siècles einen ersten Katalog.

Der erste Teil betrifft die damals bekannten Inkunabeln. Der zweite Teil besteht aus dem Répertoire bibliographique des livres du 16e siècle (Bibliografisches Verzeichnis der Bücher aus dem 16. Jahrhundert), die sich in der National- und Universitätsbibliothek Straßburg befinden. Der vierte Teil trägt den etwas überraschenden Titel Catalogue des livres du 16e siècle ne figurant pas à la Bibliothèque nationale et universitaire de Strasbourg (Katalog der Bücher aus dem 16. Jahrhundert, die es in der National- und Universitätsbibliothek Straßburg nicht gibt) und stammt aus dem Jahr 1960. Diese bibliografischen Werke haben allerdings einige Lücken, wie  z.B. wiedergefundene, nicht in den Katalog aufgenommene Werke und Neuerwerbungen von Alsatica aus dem 16. Jahrhundert, die regelmäßig getätigt wurden.

Darüber hinaus besitzt die BNU andere Dokumente, die unter der Signatur R in der Reserve der wertvollen Bücher aufbewahrt werden. Es handelt sich z. B. um Werke mit sehr vielen Illustrationen, Werke von großer Seltenheit, besondere Musikaliensammlungen, Bücher, Manuskripte oder wertvolle Drucke aus den Franziskanerhäusern (Signatur RF) sowie Objekte, Bilder, Grafiken oder Faksimile von Manuskripten.

Fachverantwortlicher für die Reserve
Daniel Bornemann
03 88 25 28 20
Daniel.Bornemann@bnu.fr


Büchsenmeysterei: Von Gschoss, Büchsen, Puluer, Salpeter vnd Feuerwerck. Imprimé chez Christian Egenholphen en 1529. Réserve R.105.587. Page de titre. © BNU – JPRBüchsenmeysterei: Von Gschoss, Büchsen, Puluer, Salpeter vnd Feuerwerck. Imprimé chez Christian Egenholphen en 1529. Réserve R.105.587. Page de titre. © BNU – JPR

Share this