BNU

Drucken

Reproduktionen

Fotokopien
In den Lesesälen stehen den Benutzern Fotokopiergeräte (schwarz-weiß oder Farbe) zur Verfügung. Zur Benutzung der Kopiergeräte kann die Benutzerkarte mit einem Guthaben aufgeladen oder es können spezielle Kopiekarten erworben werden (Tarif mengenabhängig).
 

 

Drucken
Zum Ausdrucken von Computerarbeitsplätzen mit Internetanschluss und/oder Zugang zu elektronischen Ressourcen der BNU muss Ihre Benutzerkarte mit einem Guthaben aufgeladen werden, das 45 Minuten nach Ihrer Einschreibung automatisch erzeugt wird. Sie können die Karte auch mit Fotokopie-Guthaben aufladen. Das Aufladen erfolgt an den Watchdoc-Stationen, die sich im Auskunftssaal (5 Rue Joffre) und im Lesesaal (9 rue Fischart) befinden.

Digitalisierung
Das Kopieren alter Dokumente ist strengstens untersagt. Die BNU bietet dagegen Dienstleistungen zur Digitalisierung an. Für einen Digitalisierungsauftrag füllen Sie bitte das untenstehende Download-Formular aus und geben Sie es dem Aufsichtspersonal im Lesesaal bzw. schicken Sie es uns per E-Mail zu. Bitte achten Sie darauf, Titel, Erscheinungsjahr und Erscheinungsort sowie die Seiten, die Sie gerne digitalisiert haben möchten, genau anzugeben. Sie können wählen, ob Sie die digitalisierten Dateien per E-Mail oder per Briefpost (mit zusätzlichen Versandkosten) zugestellt haben möchten oder ob Sie persönlich im Empfangsbüro im Joffre-Gebäude (auf CD-ROM) abholen wollen. Sie können auf Anfrage die Dateien auch von unserem FTP-Server herunterladen. Wir bitten Sie, dies schon bei der Auftragsbestellung anzugeben.

Sie sind zudem verpflichtet, den Verwendungszweck der angeforderten Reproduktionen anzugeben. Jeder nicht persönliche Gebrauch von Reproduktionen unterliegt der Entrichtung einer Copyright-Gebühr: Diese Gebühr entfällt insbesondere bei Publikationsprojekten, Internet- oder Ausstellungspublikationen. Alle von der BNU hergestellten Reproduktionen sind mit folgendem Vermerk zu versehen: "Coll. et photo. BNU Strasbourg". Darüber hinaus erbittet die BNU zu Archivierungs- und Sammlungszwecken ein oder zwei Belegexemplare von jeder Publikation, die von der BNU angefertigte Reproduktionen enthält.

Das Antragsformular für Digitalisierungen ist hier zum Download erhältlich und an folgende Adresse zu senden:

Bibliothèque nationale et universitaire
DCP-Service de la bibliothèque numérique
5 rue du Maréchal Joffre
BP 51029
67070 Strasbourg cedex

oder an quid@bnu.fr

Gebühren
Bitte entnehmen Sie die Gebühren folgender Tabelle.

Share this