BNU

Mit seinen mehr als neun Millionen Einträgen von Dokumenten aller Art (gedruckte, elektronische und audiovisuelle Dokumente, Mikroform usw.) ist das universitäre Dokumentationssystem "Système universitaire de documentation" (SUDOC) ein französischer Gesamtkatalog, der von den Dokumentationsstellen der Hochschulen und Forschungszentren erstellt wird. Die BNU hat mit den meisten Einträgen (mehr als 1.1 Millionen) an diesem Katalog mitgewirkt und ist somit die wichtigste Einrichtung.

SUDOC ermöglicht die Suche und Lokalisierung eines Dokuments auf dem französischen Territorium. Die Einträge können zur Erstellung von Bibliografien heruntergeladen oder exportiert werden. Der Katalog ist ebenfalls ein wertvolles Hilfsmittel für die Fernleihe (prêt entre bibliothèques PEB).

SUDOC wird von einem in Montpellier angesiedelten Büro geleitet: der "Agence bibliographique de l'enseignement supérieur".

Zugriff auf den SUDOC-Katalog.

Kontaktperson SUDOC
Christine Hecht
03 88 25 28 14

christine.hecht@bnu.fr 

Share this