BNU

Die Erwerbung von Monografien stellt den größten Teil innerhalb der Neuzugänge der BNU dar, was für eine Fachbibliothek mit Spezialisierung im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften nicht weiter erstaunlich ist. 20 000 bis 25 000 Monografien kommen jährlich meist durch Erwerbung hinzu (durchschnittlich etwa zwei Drittel), aber auch durch Schenkung, Tausch oder im Rahmen des gesetzlichen Pflichtexemplars (etwa ein Drittel). Mehr als die Hälfte der Monografien sind in fremdsprachig,  ein Hinweis sowohl auf die internationale Ausrichtung der BNU, als auch auf ihre Funktion als Forschungsbibliothek.


Einblick in die Fachgebiete der BNU.

Share this