BNU

Das Restaurationsatelier der BNU ist der stellvertetenden Leiterin der Abteilung für Konservierung und Kulturgüter unterstellt. Es ist mit dem Unterhalt und der Konservierung der Kulturgüter in der Bibliothek betreut. Neben Bindearbeiten (Restauration, Neueinbände usw.) können im Atelier sämtliche Materialien (Papier, Holz, Leder, usw.) von Manuskripten und Drucken bearbeitet werden, unabhängig davon ob sie gebunden sind oder nicht. Im Atelier werden hauptsächlich Dokumente aus der Reserve behandelt (westliche und orientalische Manuskripte, Inkunabeln, Papyri usw.) sowie kulturgeschichtlich wertvolle Dokumente. Das Atelier beteiligt sich auch an Präsentationen und Konservierung der Papyri, indem sie diese sicher in Vitrinen aufbewahrt.
An Ausstellungsvorbereitungen ist das Atelier ebenfalls durch die Restaurierung von ausgestellten Werken, die Herstellung der Präsentationsunterlagen und die aktive Mitarbeit an der Ausstellungsszenografie beteiligt, und es garantiert ferner die korrekte Handhabung und Präsentation der Dokumente.


L'atelier de restaurationL'atelier de restauration

 

Schauen Sie den Kurzfilm über das Restaurationsatelier an.


Atelier de restauration de la BNU von der BNUS

Share this