BNU

Die Bibliothek ist jeder Person über 18 Jahren (bzw. nach Ablegung des Abiturs) zugänglich.
Minderjährige benötigen zur Einschreibung die Erlaubnis der Eltern.
Der Zutritt zu den Lesesälen der Bibliothek ist ausschließlich eingeschriebenen Personen gestattet.


Die BNU empfiehlt eine Vorregistrierung im Internet. Diese gestattet dem Benutzer, Bücher sofort zur Ausleihe bestellen zu können.
Außerdem ist Ihr Bibliotheksbesuch mit einer Vorregistrierung innerhalb weniger Minuten vorbereitet:


Jahreskarte

Zum Bezug einer Jahreskarte sind berechtigt: im Elsass oder der Umgebung wohnhafte Personen (einschließlich angrenzende Departements und Eurodistrikt Straßburg-Ortenau), Studenten und Lehrkräfte mit Forschungsauftrag und  Wohnsitz in der Region Oberrhein (Eucor), Doktoranden, Lehrkräfte mit Forschungsauftrag und Forscher französischer Universitäten oder Forschungsstellen mit Wohnsitz in Frankreich ausgestellt.

Die Jahreskarte berechtigt zur Konsultation vor Ort, zur Heimausleihe sowie zur kostenlosen Einschreibung im Bibliotheksnetz des SICD Straßburg (bitte verlangen Sie beim Einschreibebüro eine Bestätigung).

Für weitere Informationen bezüglich der Einschreibemodalitäten bitten wir Sie, die Benutzungsbestimmungen, insbesondere die Artikel 2, 3 und 4 zu lesen.

Temporäre Karte

Die temporäre Karte wird für eine Maximaldauer von zwei Wochen kostenlos ausgestellt. Sie berechtigt zum Zugang in die Lesesäle sowie zur Konsultation von Dokumenten vor Ort.
Für diese Karte ist die Vorlage eines amtlichen Ausweises erforderlich.

Verlust der Karte

Der Benutzer ist für die Karte und die ausgeliehenen Dokumente persönlich haftbar. Bei Verlust oder Diebstahl der Karte muss das Einschreibebüro sofort informiert werden, damit die Karte gesperrt werden kann. Für den Ersatz der Karte wird ein Unkostenbetrag erhoben.

Share this